brüstung
Die Besonderheit der Bolzentreppen besteht im Bolzensystem, das die Innenwange ersetzt und so der Treppe Leichtigkeit und Transparenz verleiht. Wenn sie Wert auf ein zeitloses Design legen, sind Bolzentreppen die ideale Treppenlösung.
Immer ein Möbel der besonderen Art. Der besondere Blickfang in jedem Wohnraum und raumsparender Nebeneffekt sprechen für die Spindeltreppe. Auch hier sind viele Kombinationen möglich.
Die klassische Holztreppe ist eine Wangentreppe. Die Trittstufen liegen in Ausfräsungen der Wangen auf. Nach der Form der Ausfräsungen unterscheidet man die geläufigsten Varianten :eingestemmte Treppe und aufgesattelte Treppe.
Copyright © 2006 Treppenbausachse, Alle Rechte vorbehalten.

Form und Konstruktion der Treppen sind abhängig von der Geschosshöhe, der Anordnung der Räume und der gestalterischen Konzeption. Treppen haben in ihrer einfachsten Ausführung einen rechteckigen Grundriss, sind aber auch in anderen Formen möglich. Auswahl und Bestellung müssen rechtzeitig erfolgen, da entsprechende Deckenaussparungen und Belastungen im Rohbau berücksichtigt werden müssen.

Treppen werden von uns aufgemessen und gezeichnet, im Werk konstruiert und als Einzelanfertigung individuell und nach deutscher DIN hergestellt.

Die wichtigsten Kenndaten einer Treppe sind: Treppenlaufbreite, Treppenlauflänge, Kopfhöhe (Durchgangshöhe) und Steigungsverhältnis, Auftrittsbreite, Steigungshöhe.
Man unterscheidet z.B. Wangentreppen, Bolzentreppen, Wendeltreppen, Spindeltreppen, Raumspartreppen.

katalog